Loading Events
This event has passed.

dNach dem scheinbar wahllos begangenen Doppelmord an einem Liebespaar spricht alles für die Rückkehr des berüchtigten Parkplatzmörders. Die Bevölkerung gerät, befeuert von den Medien, zunehmend in Panik. Kommissar Lucarelli folgt seinem Instinkt und glaubt nicht an eine Tat des Massenmörders. Er bricht mit einem Tabu, intuitiv und scheinbar ohne Grund. Doch so stellt sich heraus, dass die attraktive Tennisspielerin Eileen bei der Vertuschung eines Industrieskandals und vielleicht sogar in seinem Mordfall die Hände im Spiel hat…

 

Wie sein Krimikommissar Hans Lucarelli hatte es Autor Jean Moose eine Zeitlang mit dem Tennisspielen ernst genommen und sogar Turniere gewonnen. Danach arbeitete er als Assistenzprofessor für Wirtschaftspolitik und mehr als dreißig Jahre als Ökonom in der Europäischen Hauptstadt Brüssel. Er lebt heute in Wien, der Schweiz und in Süddeutschland.

 

Share This Story, Choose Your Platform!

Go to Top